Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
Aktuelles im Neckar-Odenwald-Kreis

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um das Feuerwehrwesen im Neckar-Odenwald-Kreis und in Baden-Württemberg.

Ältere Einsätze und Meldungen, die länger als ein Jahr zurückliegen, finden Sie in unserem Archiv.



Jugendfeuerwehr 3.0

www.jugendfeuerwehr-nok.deDer eine oder andere hat es vielleicht bemerkt - die Webseite der Jugendfeuerwehr war am Dienstag für ein paar Stunden nicht erreichbar. Das lag an Umzug der Domain auf einen anderen Server.

Nachdem es auf dem "alten" Server ein wenig eng wurde, galt es möglichst schnell und unkompliziert auf einen anderen Server mit mehr Speicherplatz zu wechseln. In diesem Zug haben wir die Inhalte und die Gestaltung der Webseite komplett überarbeitet und aktualisiert.

Gemeinsam mit dem Kreisfeuerwehrverband verfügt die Jugendfeuerwehr  nun über eine Facebook-Fanseite und einen Twitter-Account, über die ab sofort alle Neuigkeiten zusätzlich veröffentlicht werden.

 
Gemeinsame Übung mit der Bundeswehr

Übung in HardheimHardheim | Gemeinsam mit Angehörigen der Bundeswehr in der Carl-Schurz-Kaserne Hardheim fand eine Übung der Abt. Hardheim statt.

Test des vorbeugenden Brandschutzes incl. der Evakuierung von Bundesangehörigen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr war die Überschrift einer Übung am Donnerstag, 25.03.2010, in der Hardheimer Carl-Schurz-Kaserne. Seitens des Bundeswehr waren nur wenige Personen in die angedachte Übung eingeweiht, was zu einem entsprechenden Überraschungseffekt führte.

Weiterlesen...
 
Gerald Klein zum Ehrenkommandant ernannt

Jahreshauptversammlung HemsbachHemsbach | Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hemsbach am 05. März 2010 wurde Gerald Klein für seine 25 jährige Tätigkeit als Kommandant der Abteilungswehr Hemsbach durch Bürgermeister Jürgen Galm zum Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken Abteilung Hemsbach ernannt.

Bürgermeister Jürgen Galm dankte Gerald Klein für seinen Einsatz im Dienst der Feuerwehr und würdigte seine Arbeit, die besonders den Aufbau und den Erhalt der Abteilungswehr Hemsbach zum Inhalt hatte.

Rückblickend hebt Ortsvorsteher Christoph Groß die wichtigsten Stationen seit seiner Wahl zum Kommandanten im Jahre 1984 hervor, dazu zählen der Umbau und Ausbau des Feuerwehr- und Gerätehauses, die Organisation von vielen Festen in Hemsbach, sowie die Beschaffung von moderner Ausrüstung und zuletzt die Neuanschaffung eines Mannschaftswagens mit Anhänger.

Weiterlesen...
 
114 Einsätze bei der Feuerwehr Buchen - Abt. Stadt

Jahreshauptversammlung der FFW Buchen - Abt. StadtBuchen | Hauptversammlung der Abteilung Stadt der Buchener Feuerwehr: 84 Wehrmitglieder gehören der Einsatzgruppe an / 14 Abteilungen leisteten 4369 Einsatzstunden

Eine über Jahrzehnte erfolgreiche Ära ging am Freitag in der Führungsebene der Freiwilligen Feuerwehr Buchen, Abteilung Stadt, zu Ende. Mit Ernst Schöllig und Franz Schwing gaben gleich zwei verdiente stellvertretende Abteilungskommandanten den Stab in jüngere Hände. Als Nachfolger stehen zukünftig Martin Henn und Arno Noe in der Verantwortung.

Im voll besetzten Florianssaal der Feuerwache ging Stadtbrandmeister Klaus Theobald auf die wesentlichen Ereignisse des zurückliegenden Berichtsjahres ein. Mit 132 Feuerwehrangehörigen, darunter 82 Angehörige der Einsatzabteilung, habe man 114 Einsätze bewältigt und elf Menschen retten können. Die Zahl der Einsätze habe sich im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig entwickelt.

Weiterlesen...
 
2.200 Stunden Eigenleistung bei der Feuerwehr in Asbach

Jahreshauptversammlung in Obrigheim-AsbachAsbach | Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Asbach | Über 2.200 Stunden an Eigenleistungen für Gerätehausumbau sowie neuer Fahrzeughalle erbracht | Neues Löschfahrzeug kommt Ende Mai

Viel Lob und Anerkennung gab es für die Asbacher Feuerwehraktiven, die mit vielen geleisteten Eigenleistungsstunden gemeinsam mit der Gemeinde letztes Jahr eine neue Fahrzeughalle errichtet haben. Nun kann das neue Löschfahrzeug, das Ende Mai erwartet wird, kommen.

Abteilungskommandant Thomas Werner begrüßte im Schulungsraum die Mitglieder der Haupt-, Jugend- und Alterswehr zur Jahreshauptversammlung 2010. Ein besonderer Willkommensgruß galt Bürgermeister Roland Lauer, Kreisbrandmeister Rainer Dietz, Gesamt-kommandant Hilmar Hülser, den Abteilungskommandantenkollegen aus Obrigheim und Mörtelstein sowie den anwesenden Kreis- und Gemeinderäten. Zu einer Schweigeminute erhob sich die Versammlung, um den beiden verstorbenen Feuerwehrangehörigen  Heinz Hammel und Helmut Schäfer senior zu gedenken.

Weiterlesen...
 
Jetzt noch schneller informiert sein...

Facebook & TwitterAb sofort nutzen auch wir Facebook und Twitter, um Eure Nachrichten noch schneller in Welt zu verbreiten und so auf die Arbeit der Feuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis hin zu weisen.

Bei Facebook haben wir eine Fanseite eingerichtet und bei Twitter ein Konto eröffnet. Ab sofort könnt Ihr unsere Nachrichten direkt bei Facebook lesen und uns auf Twitter folgen.

Weiterlesen...
 
16 neue Sprechfunker ausgebildet

10-03-04_sf-abschluss Buchen | Im Floriansaal der Feuerwache Buchen fand am Donnerstag, 04.03., der Lehrgangsabschluss des gemeindeübergreifenden Sprechfunker-Lehrgangs statt.

16 Teilnehmer aus den Gemeinden des Landkreises nahmen an dieser wichtigen Feuerwehrausbildung teil und erhielten ihre Teilnehmerurkunden für den bestandenen Sprechfunkerlehrgang vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Klaus Theobald und dem Bürgermeister der Stadt Buchen, Roland Burger.

Theobald begrüßte den Bürgermeister der Stadt Buchen, Roland Burger, und den Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Elztal, Otto Wolf, und den stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Limbach, Josef Bangert, die es sich nicht nehmen ließen, ihre Feuerwehrangehorigen zu besuchen.

Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung in Mörtelstein

Jahreshauptversammlung in MörtelsteinJahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Mörtelstein - 6 Feuerwehreinsätze und 15 Ausbildungseinheiten absolviert - Neues Löschfahrzeug soll bald angeschafft werden

Mörtelstein. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Mörtelstein standen ein Jahresrückblick, Ehrungen, Beförderungen und Neuaufnahmen auf der Tagesordnung. Abteilungskommandant Frank Streib begrüßte im Schulungsraum die Mitglieder der Haupt-, Alters- und Jugendwehr. Ein besonderer Willkommensgruß galt Bürgermeister Roland Lauer, dem stellv. Kreisbrandmeister Erich Wägele, Gesamtkommandant Hilmar Hülser sowie den Abteilungskommandantenkollegen aus Obrigheim und Asbach.

Weiterlesen...
 
Besinnungsgottesdienst der Polizei

10-02-17_gottesdienstDie Polizeidirektion Mosbach lädt zum jährlichen Besinnungsgottesdienst für Verkehrsopfer am Freitag, 26.02.2010 um 18.30 in der Stadtkirche St. Oswald Buchen ein.

Es wäre schön, wenn auch die Feuerwehren zahlreich vertreten wären. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

 Einladung zum Ausdrucken und Weitergeben/Aufhängen in den Gerätehäusern 1.50 MB

 
Tag des europäischen Notrufs 112

Tag des europäischen NotrufesDer Euro-Notruf 112 ist eine EU-weite einheitliche Notrufnummer. In allen EU-Mitgliedstaaten sollen über diese eine Notrufnummer alle Rettungs- und Hilfsdienste erreicht und alarmiert werden können. Die Notrufdienste sollen hiermit insbesondere für Reisende leichter zugänglich gemacht werden.

Der Euro-Notruf 112 gilt in allen Ländern der EU sowie auf Island, in Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Andorra, Monaco, San Marino, Türkei, Vatikanstaat, Färöer-Inseln, Serbien und Aland. In einer EU-Richtlinie wurde 2002 diese einheitliche Notrufnummer für die EU-Staaten verbindlich festgelegt. In Deutschland wurde sie im Telekommunikationsgesetz festgeschrieben. Unter dieser Kurzwahlnummer ist jederzeit eine Leitstelle zu erreichen, die je nach Notfall die zuständigen Organisationen wie Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst alarmiert. Neben dem Euro-Notruf sind die nationalen Notrufnummern weiterhin gültig.

 Plakat zum Aufhängen in den Gerätehäusern 1.35 MB

Weiterlesen...
 
Jahresplaner veröffentlicht

10-02-10_jahresplanerWie bereits im vergangenen Jahr hat der Kreisfeuerwehrverband gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Neckar-Odenwald-Kreis einen Jahreskalender mit allen Terminen und Lehrgängen zusammengestellt.

Der Jahresplaner 2010 enthält alle Lehrgänge auf Kreisebene, alle Feste und sonstigen Veranstaltungen der Feuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis. Außerdem sind dort alle Termine der Jugendfeuerwehren aufgeführt. Die gedruckte Version des Jahresplaners geht allen Kommandaten, Ausschussmitgliedern und Jugendwarten nach Fastnacht per Post zu.

Wer den Kalender bereits vor ab herunterladen möchte, kann dies hier tun:

Das Artikel-Plugin mod_jdownloads_file Version 1.4 ist nicht kompatibel mit der installierten Version von jDownloads!
Installieren Sie bitte die letzte Version welche Sie hier finden knnen: www.JoomlaAddons.de!

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 Weiter > Ende >>

Seite 42 von 47

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2024