Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
Aktuelles im Neckar-Odenwald-Kreis

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um das Feuerwehrwesen im Neckar-Odenwald-Kreis und in Baden-Württemberg.

Ältere Einsätze und Meldungen, die länger als ein Jahr zurückliegen, finden Sie in unserem Archiv.



Wenn es einen mal härter erwischt...

10-02-07_psnv-nokDie Notfallseelsorge bzw. der Notfallnachsorgedienst und das Einsatzkräftenachsorge-Team im Neckar-Odenwald-Kreis hat seit einigen Tagen ein eigene Webseite mit allen Informationen rund um die Dienste der psychosozialen Notfallversorgung.

Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) im Neckar-Odenwald-Kreis ist die Gesamtheit aller Aktionen und Vorkehrungen, die getroffen werden, um Einsatzkräften und notfallbetroffenen Personen (Betroffene, Angehörige, Hinterbliebene, Augenzeugen, Ersthelfer, etc.) im Bereich der psychosozialen Be- und Verarbeitung von Notfällen zu helfen. Die PSNV im Neckar-Odenwald-Kreis wird von verschiedenen Einrichtungen unterhalten: 

  • dem Deutschen Roten Kreuz (Kreisverband Mosbach und Kreisverband Buchen)
  • dem Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis
  • der Notfallseelsorge der evangelischen und der katholischen Kirchen Deutschlands
  • dem Neckar-Odenwald-Kreis

Weitere Informationen >>> www.psnv-nok.de

 
Feuerwehr Obrigheim unter neuer Führung

10-01-28_obrigheimDie Ära Backfisch geht zu Ende - Ludwig Backfisch tritt nach 22 Jahren in der Führung ins 2. Glied zurück – Stellvertreter Thomas Gierloff für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt

Obrigheim. Der Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses war voll besetzt, als Abteilungskommandant Ludwig Backfisch die letzte Jahreshauptversammlung unter seiner Führung eröffnete. Sein besonderer Willkommensgruß galt Bürgermeister Roland Lauer, dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Erich Wägele, dem Gesamtkommandanten Hilmar Hülser, den Abteilungskommandanten aus Asbach und Mörtelstein Thomas Werner und Frank Streib, den Kreis- und Gemeinderäten sowie den Ehrenmitgliedern der Wehr.

Weiterlesen...
 
Die RSS-Feeds sind wieder da...

RSS-FeedsUnsere RSS-Feeds sind wieder da. Nach dem Domain- bzw. Serverumzug waren unsere RSS-Feed nicht mehr aktiv (vielen Dank an Florian für den Tip!) - jetzt sind sie wieder erreichbar, allerdings unter neuen Links.

Wer also gerne RSS-Feeds liest, um sich schnell zu informieren, kann ab sofort links unterhalb des Suchfelds oder direkt in der Browserleiste unsere neuen Feeds abonnieren. Wer noch nicht so genau weiß, was er mit dem Begriff RSS anfangen soll und wie das funktioniert, kann sich hier nochmal informieren.

 
Faschingsabend in Dallau

10-01-10_dallauDallau | Die Feuerwehr Elztal, Abt. Dallau veranstaltet am Samstag, 30.01.2010, einen Faschingsabend mit buntem Programm und Tanz- und Unterhaltungsmusik in der Schulturnhalle in Dallau.

Beginn ist um 19.11 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene kostet 5,- €, für Kinder 3,- €.

Weitere Informationen:

 Einaldung zum Faschingsabend in Dallau 224.57 KB

 
Domainumzug wegen Serverwechsel

ServerwechselNeckar-Odenwald-Kreis. Durch einen speicherplatzbedingten Serverwechsel kann es in den nächsten Tagen vorkommen, dass die Domain www.feuerwehr-nok.de für kurze Zeit nicht zu erreichen ist. In diesem Falle möchten wir Sie bitten, die vorläufige Domain www.ff-nok.de aufzurufen.

Im Moment ziehen wir unsere Domain auf einen anderen Server mit mehr Speicherplatz um. In diesem Zuge haben wir ein großes Update unserer CMS-Software vollzogen und ältere Beiträge, Einsätze und Meldungen in einem Archiv abgelegt. Unsere Downloads können nun über eine optimierte Seite mit besserer Anzeige heruntergeladen werden.

Nachdem mehr als 150.000 Besucher seit Mitte 2007 in unsere Webseite besucht haben, haben wir das Design der Webseite ebenfalls ein wenig angepasst: größere Schrift, mehr Platz in der Breite und das Deko-Bild und die rechte Spalte, die vorher auf jeder Seite waren, erscheinen nun nur noch auf der Startseite.

Durch die Umstellung ist es möglich, dass vereinzelte Links von externen Seiten auf unsere Inhalte nicht mehr funktionieren. Wir bitten dies zu prüfen! Trotz umfangreicher Tests unseres neuen Systems kann es in den folgenden Tagen vorkommen, dass manche Bereich nicht 100%ig so funktionieren wie sie sollen. Sollten Ihnen solche Dinge auffallen, möchten wir Sie bitten, uns diese per Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mitzuteilen.

 
Geschicklichkeitsfahren 2010

Geschicklichkeitsfahren 2010Neckar-Odenwald-Kreis | Auch 2010 findet die Geschicklichkeitsprüfung für Einsatzfahrer nach den Richtlinien des Neckar-Odenwald-Kreises statt.

In unserem Flyer finden Sie alle Aufgaben, Voraussetzungen und das Anmeldeformular für die Geschicklichkeitsprüfung 2010. Ein Termin und Veranstaltungsort steht derzeit noch nicht fest, wird aber sobald wie möglich veröffentlicht.

Downloads:

Das Artikel-Plugin mod_jdownloads_file Version 1.4 ist nicht kompatibel mit der installierten Version von jDownloads!
Installieren Sie bitte die letzte Version welche Sie hier finden knnen: www.JoomlaAddons.de!

 
Gelebte interkommunale Zusammenarbeit

09-11-24_drehleiterBuchen/Mosbach | Im Rahmen einer größeren Wartung und Reparatur musste die Drehleiter DLK 23/12 der Feuerwehr Buchen zum Hersteller nach Ulm. Um auch in dieser Zeit den Brandschutz in Buchen und den umliegenden Gemeinden bei Wohnhausbränden sicher stellen zu können, verlieh die Feuerwehr Mosbach ihr baugleiches Modell nach Buchen. 

Für die Reparatur der Drehleiter war seitens der Firma Iveco eine Dauer von drei Wochen veranschlagt worden. Wie schon vor 5 Jahren erklärte sich die Verwaltung und die Feuerwehr der Großen Kreisstadt Mosbach bereit, für diese Zeit die baugleiche Drehleiter der Abteilung Stadt für den Einsatzbereich der Feuerwehr Buchen zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen...
 
Gut besuchte Verbandsversammlung

 

verbandsversammlungHettingen | Nach der musikalischen Einleitung durch die Musikkapelle Hettingen eröffnete der Verbandsvorsitzende Andreas Hollerbach die Hauptversammlung der Kreisfeuerwehrverbandes Neckar-Odenwald-Kreis für das Berichtsjahr 2008 im Hettinger Lindensaal.

Hollerbach konnte eine Vielzahl von Ehrengästen, darunter der Beigeordnete der Stadt Dr. Wolfgang Hauck und der erste Landesbeamte Martin Wuttke, mehrere Bürgermeister aus dem Landkreis, Kreisbrandmeister Rainer Dietz und seinen Stellvertreter Michael Seyfried, den Kreisjugendfeuerwehrwart Nikolaus Klasan, Polizeidirektor Hans Becker, den Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Mosbach Linus Vetter, und die Vorsitzende des Fördervereins der Notfallseelsorge/des Notfallnachsorgedienstes Monika Scheuermann begrüßen. Besonders freute er sich darüber, dass alle Ehrenmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes, Hans Peter, Fritz Schwing, Walter Spohn, Roman Wachtel an diesem Abend anwesend waren.

Weiterlesen...
 
Neues Fahrzeug abgeholt

 

guttenbachGuttenbach | Nach vielen Problemen bei der Ausschreibung, dem abgesagten Liefertermin und der abgesagten Übergabe konnte die Abteilung Guttenbach nun am Freitag, 13. November, endlich das neue TSF-W bei der Firma Ziegler im Werk Mühlau (bei Chemnitz) abholen.

Zur Beladung gehören außer der Normbeladung eine Dynawattanlage (4000+), ein Gerätesatz Absturzsicherung, ein Lichtmast, zwei Steckleiterverbindungen, 10 Faltleitkegel, eine im Heck integrierte Verkehrswarneinrichtung, Tank mit 800 Liter Wasser, eine Schaumpistole, eine Schleifkorbtrage und eine Motorsäge.

Weiterlesen...
 
Zugunfall im Tunnel

 

09-11-06_bahnuebung-schefflenz_Schefflenz. Ein schwerer Zugunfall im Tunnel bei Oberschefflenz bereitete den Einsatzkräft in der Nacht vom Freitag auf Samstag Kopfschmerzen. Aus bisher ungeklärte Ursache sprang ein Zug mit drei Waggons von den Gleisen. 14 leicht und zwei schwer Verletzte mussten aus den Waggons befreit werden.

Gegen 24 Uhr gellten die Sirenen in allen Ortsteilen von Schefflenz durch die Nacht und weckten nicht nur die Feuerwehrleute, sondern sicherlich auch die ganze Bevölkerung. Gemeinsam mit dem THW Adelsheim und verschiedenen DRK-Einheiten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis machten sich die Feuerwehren aus Schefflenz, Elztal und Mosbach an die Arbeit, bei dieser Übung das Beste zu geben.

Weiterlesen...
 
Wolfgang Goldbaum verstorben

Wolfgang Goldbaum Verstorben

Betroffen und tief erschüttert nehmen der Kreisfeuerwehrverband und die Feuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises voller Trauer Abschied von Ihrem aktiven Ausschussmitglied  und Kommandanten der Feuerwehr der Großen Kreisstadt Mosbach

Wolfgang Goldbaum
Träger der Silbernen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes

Wolfgang Goldbaum gehörte seit dem Jahre 2004 dem Ausschuss des Kreisfeuerwehrverbandes Neckar-Odenwald-Kreis an. Weiterhin war er seit 1995 landkreisweit als Schiedsrichter für die Abnahmen von Leistungsabzeichen und Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer tätig. Darüber hinaus war er seit 2003 als Obmann der Ausbilder des Fachbereiches Maschinisten für die Landkreisausbildung mitverantwortlich und sorgte somit durch sein großes technisches Fachwissen für eine fundierte Ausbildung vieler junger Feuerwehrmitglieder.

In diesen vielen Jahren trug er mit Weitblick, unermüdlichem Engagement und viel persönlichem und uneigennützigen Einsatz zum Fortbestand und zur Weiterentwicklung der Feuerwehren des Landkreises bei und konnte sich dadurch viele Verdienste erwerben.

In Würdigung seiner Verdienste um das Feuerwehrwesen im Neckar-Odenwald-Kreis und darüber hinaus wurde ihm seitens des Kreisfeuerwehrverbandes die Silberne Ehrennadel verliehen. Der Kreisfeuerwehrverband und die Feuerwehren des Landkreises verlieren mit Wolfgang Goldbaum einen aktiven und engagierten Feuerwehrmann und schulden ihm Dank und Anerkennung.

Wir werden dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis

Andreas Hollerbach                          Bernhard Schmitt
Vorsitzender                                    stellv. Vorsitzender

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 Weiter > Ende >>

Seite 43 von 47

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2024