Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
Aktuelles im Neckar-Odenwald-Kreis

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um das Feuerwehrwesen im Neckar-Odenwald-Kreis und in Baden-Württemberg.

Ältere Einsätze und Meldungen, die länger als ein Jahr zurückliegen, finden Sie in unserem Archiv.



15 neue Atemschutzgeräteträger im Landkreis

15 neue Atemschutzgeräteträger für Buchen, Hardheim, Limbach, Mosbach und Mudau

Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen. Im Florianssaal der Feuerwache Buchen fand am vergangenen Samstag der Lehrgangsabschluss des Atemschutzgeräteträger-Lehrgangs statt.

15 Teilnehmer aus den Gemeinden Buchen, Hardheim, Mudau, Mosbach und Limbach erhielten ihre Teilnehmerurkunden für die bestandenen Lehrgänge durch den stellvertretenden Kreisbrandmeisters Michael Merkle und Bürgermeister Roland Burger.

Weiterlesen...
 
Verbandsversammlung 2016 wird verschoben

Bei der letzten Verbandsversammlung am 25.09.2015 in Osterburken haben die anwesenden Delegierten unter anderem den Termin der nächsten Verbandsversammlung festgelegt. Diese war für den Freitag, 18.11.2016 in Mudau vorgesehen.

In den letzten Wochen haben sich Vorstand und Ausschuss unter anderem auch mit der Durchführung dieser Verbandsversammlung beschäftigt und nun beschlossen aufgrund von einigen ungeklärten Themen die Verbandsversammlung ins 1. Halbjahr 2017 zu verschieben.

 
Einladung zum 150. Geburtstag

150 Jahre Feuerwehr Mudau150 Jahre sind für die Feuerwehr Mudau, Abteilung Mudau Grund genug zu feiern.

Die Abteilung Mudau freut sich bereits heute Sie als Gäste bei ihrem Festabend in der Odenwaldhalle Mudau am Samstag, 19.11.2016, um 20 Uhr begrüßen zu dürfen. In gemütlichem Rahmen mit einem ca. 1 stündigen Festprogramm mit Festrede und musikalischer Umrahmung blickt die Feuerwehr Mudau auf ihr 150-jährige Geschichte zurück. Anschließend Festbetrieb mit Musik. Für Essen und Trinken ist Bestens gesorgt. Auf Ihren und Euren Besuch freut sich die Feuerwehr Mudau.

pdfEinladung403 kB

 
12 neue Sprechfunker ausgebildet

Neue Sprechfunker ausgebildetBuchen | Im Floriansaal der Feuerwache Buchen fand am Donnerstag, 03.11., der Lehrgangsabschluss des gemeindeübergreifenden Sprechfunker-Lehrgangs statt.

Zwölf Teilnehmer aus verschiedenen Gemeinden des Landkreises nahmen an dieser wichtigen Feuerwehrausbildung teil und erhielten ihre Teilnehmerurkunden für den bestandenen Sprechfunkerlehrgang vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Merkle und dem Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Buchen, Theo Häfner.

Weiterlesen...
 
Alter neuer Kommandant in Billigheim

Wahlen in BilligheimWaldmühlbach | Am 29.10.2016 fand im Dorfgemeinschaftshaus Waldmühlbach die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Billigheim mit den Abteilungen Allfeld, Billigheim, Katzental und Sulzbach statt, die im Zeichen der Wahlen des Kommandanten und dessen Stellvertreters stand.

Bürgermeister Reinhold Berberich begrüßte in seiner Eröffnungsansprache neben den Kommandanten, die Abteilungskommandanten und Feuerwehrkameradinnen/-kameraden, Herrn Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr, Vertreter des Gemeinderates, des Kreistages und des örtlichen DRK. Er ging auf die wichtige gesellschaftliche Bedeutung der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr, die stete Aus- und Fortbildung, sowie die zuverlässige Einsatzbereitschaft ein.

Weiterlesen...
 
Maschinistenlehrgang in Mosbach abgeschlossen

Neue Maschinisten in Mosbach ausgebildetMosbach | In der Zeit vom 10.10-24.10.2016 fand bei der Stützpunktfeuerwehr Mosbach eine Ausbildung zum „Maschinist für Löschfahrzeuge" auf Kreisebene statt.

An dieser Fortbildung nahmen 16 Feuerwehrangehörige aus dem Neckar-Odenwald-Kreis teil. Die Kreisausbilder Detlev Ackermann, Thomas Vieten, Uwe Hacker, Walter Steinmann und Lehrgangsleiter Rainer Albert vermittelten in 35 Stunden die Aufgaben eines Maschinisten für Löschfahrzeuge in Theorie und Praxis.

Weiterlesen...
 
Landesverbandsversammlung 2016 erfolgreich in Buchen zu Ende gegangen

Innenminister Thomas Strobl spricht in BuchenBuchen | Wenn sich einmal pro Jahr die Führungskräfte der Feuerwehren des Landes treffen, ist das eine Großveranstaltung mit über 500 Gästen.

Für 2016 hatte sich der Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Buchen um die Ausrichtung der Landesverbandsversammlung beworben und dank optimaler Planung und Durchführung bei den rund 500 Gästen am Wochenende vom 20. bis 22. Oktober einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen. Von allen Seiten wurde die Veranstaltung, die Verköstigung und der Gesamtablauf über alle Maßen gelobt.

Weiterlesen...
 
Landesverbandsversammlung 2016 in Buchen

Innenministeri Thomas Strobl kommt nach BuchenBuchen/Neckar-Odenwald-Kreis. Innenminister Thomas Strobl kommt im Rahmen der Vereins- und Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg am 22.10. nach Buchen.

Bis zu 500 Führungskräfte der Feuerwehren aus ganz Baden-Württemberg werden am Samstag 22.10. in Buchen weilen und in der Vereins- und Verbandsversammlung über wichtige Themen abstimmen und Beschlüsse fassen.

Weiterlesen...
 
Zehn neue Truppführer im Landkreis

Lehrgangsabschluss TruppführerBuchen. Im Florianssaal der Feuerwache Buchen fand am Donnerstag, 13. Oktober, der Lehrgangsabschluss des Truppführerlehrgangs statt. Zehn Teilnehmer aus den Freiwilligen Feuerwehren Adelsheim, Buchen, Hardheim, Limbach, Mudau und Walldürn erhielten ihre Teilnehmerurkunden vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Erich Wägele und dem Beigeordneten der Stadt Buchen, Thorsten Weber.

Der Truppführerlehrgang ist der erste Führungslehrgang innerhalb der Feuerwehr. Außerdem ist er Voraussetzung für weiterführende Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal und für das Leistungsabzeichen in  Gold. Zu den Inhalten dieser 35 Stunden dauernden Ausbildung gehören unter anderem Rechtsgrundlagen und Organisation, Brennen und Löschen, Verhalten bei Gefahren inkl. ABC-Gefahrstoffe, Löscheinsatz und technische Hilfeleistung.

Weiterlesen...
 
Feuerwehr-Führerschein abgelegt

Feuerwehr-Führerschein in Osterburken abgelegtBofsheim | Bei der Feuerwehrabteilung Bofsheim können nun, nachdem elf Feuerwehrkameraden den Feuerwehrführschein absolviert haben, alle 23 aktiven Feuerwehrangehörigen das neue Einsatzfahrzeug "TSF-W" (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser) im Einsatz fahren.

Bürgermeister Jürgen Galm sagte bei der Abschlussbesprechung, am Samstagabend im Feuerwehrgerätehaus, es sei ein glücklicher Umstand, dass nach Erhalt des neuen Einsatzfahrzeugs alle Feuerwehrkameraden der Abteilungswehr Bofsheim dieses Fahrzeug fahren dürfen und dass Fahrlehrer Marcus Wohlfart, aktives Feuerwehrmitglied der Feuerwehr der Stadt Osterburken, als Prüfer fungierte. „Es ist immer wieder außergewöhnlich, was sich alles positiv bei der Feuerwehr der Stadt Osterburken entwickelt", stellte das Stadtoberhaupt anerkennend fest.

Weiterlesen...
 
Neue Drehleiter in Buchen

Drehleiter-Einweihung in Buchen

Buchen. Die Feuerwehr der Stadt Buchen hat nach 30 Jahren eine neue Drehleiter erhalten. Am Sonntagmittag wurde das neue Fahrzeug auf dem Marktplatz eingeweiht und offiziell in Dienst gestellt.

Dass ein Erzbischof der Einweihung eines Feuerwehrfahrzeugs beiwohnt und 470 Kinder die Veranstaltung mit ihrem Gesang eröffneten, dürfte in der Geschichte der Stadt Buchen einzigartig gewesen sein. Stephan Burger hatte vor der Fahrzeugweihe den Abschlussgottesdienst des Pueri-Cantores-Treffen in der Stadtkirche zelebriert, und so war der Weg zum Marktplatz nicht weit. Der Erzbischof würdigte den ehrenamtlichen Einsatz der Feuerwehrleute für ihre Mitmenschen und freute sich darüber, dass die Stadt bereit sei, viel Geld in die Sicherheit ihrer Bürger zu investieren. "Den Segen gibt es umsonst, aber vielleicht ist er mehr wert als das Fahrzeug", scherzte der Erzbischof.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 36

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2016