Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
AddThis Social Bookmark Button
Aktuelles im Neckar-Odenwald-Kreis
Lehrgangsplan 2018 veröffentlicht

Nachdem das Ausbildungsjahr 2017 abgeschlossen ist, gibt es ab sofort den Lehrgangsplan für das Jahr 2018 in unserem Download-Bereich zum Herunterladen.

Neben dem Lehrgangsplan gibt es ein aktualisiertes Anmeldeformular und einen überarbeiteten Ausbildungsnachweis für die Truppmann-Ausbildung Teil 2.

 
Informative Führungskräftefortbildung 2017

Führungskräftefortbildung in DallauDallau/Neckar-Odenwald-Kreis | Der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes Neckar-Odenwald-Kreis und des Landratsamtes waren fast 150 Führungskräfte aus den Feuerwehren des Landkreises in die Elzberghalle in Dallau zur jährlichen Führungskräfte-Fortbildung gefolgt. 

Hochkarätige Referenten aus den verschiedenen Rettungsorganisationen informierten die anwesenden Führungskräfte über aktuelle Themen. Nach der Eröffnung durch Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr, begrüßten Landrat Dr. Achim Brötel und Bürgermeister Marco Eckl die Gäste in der Elzberghalle. Beide betonten die Wichtigkeit der Feuerwehren für die Städte und Gemeinden und den Landkreis und wünschten den Teilnehmern einen erkenntnisreichen Tag in Dallau.

Weiterlesen...
 
14 neue AGT ausgebildet

Neue Atemschutzgeräteträger ausgebildetNeckar-Odenwald-Kreis/Buchen. 14 neue Atemschutzgeräteträger erhielten am Samstag, 25.11., im Schulungsraum der Feuerwache Buchen ihre Urkunden aus den Händen von Bürgermeister Roland Burger, des stellv. Kreisbrandmeisters Thomas Link und Lehrgangsleiter Martin Henn und sind somit bei Brandeinsätzen für ihre Gemeindefeuerwehren voll einsetzbar.

Lehrgangsleiter Martin Henn, der Bürgermeister der Stadt Buchen Roland Burger und stellv. Kreisbrandmeister Thomas Link bedankten sich bei den Teilnehmern aus den Städten und Gemeinden Adelsheim, Limbach, Mudau, Rosenberg und Waldbrunn für Ihr Engagement und bei den Ausbildern Andreas Hollerbach, Florian Noe und Arno Noe für die aufgewendete Zeit. Bürgermeister Roland Burger forderte die Teilnehmer auf, weiterhin am Ball zu bleiben. Der stellv. Kreisbrandmeister bestätigte dass "eine gute Ausbildung die beste Versicherung" sei und lobte vorallem die Teilnehmer für ihre Leistung.

Weiterlesen...
 
16 Teilnehmer absolvierten AGT-Lehrgang in Walldürn

Lehrgangsabschluss AGT in WalldürnWalldürn | Einen 25-stündigen Atemschutz-Geräteträgerlehrgang haben 16 Teilnehmer der Feuerwehren Billigheim, Hardheim, Mudau und Walldürn und des THW Adelsheim erfolgreich absolviert. Nach dem schriftlichen und praktischen Leistungsnachweis erhielten sie am Samstag ihre Lehrgangsurkunden aus den Händen des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Erich Wägele in Empfang nehmen.

Lehrgangsleiter Matthias Meidel sprach bei der Verleihung von "einem sehr interessanten, angenehmen und leistungsmäßig sehr guten Atemschutz-Geräteträgerlehrgang". Für die Zukunft wünschte er den Absolventen dieses „Atemschutz-Führerscheins“ viele weitere Übungen und Fortbildungen, aber möglichst wenige Einsätze im Ernstfall. Bürgermeister Markus Günther und Stadtkommandant Sascha Dörr lobten die Teilnehmer für ihre Prüfungsleistungen und dankten den Ausbildungsleiter Matthias Meidel sowie den Ausbildern Marcel Daubner und Tobias Hauke für die Vorbereitung und Durchführung dieses wichtigen Lehrganges auf Kreisebene.

Weiterlesen...
 
Führungskräftefortbildung 2017

Am Samstag, 02.12.2017, bieten der Kreisfeuerwehrverband und das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis eine weitere Fortbildung für Führungskräfte an.

Diese Fortbildung bietet Feuerwehrangehörigen von Gemeinde- und Werkfeuerwehren eine Weiterbildungsmöglichkeit zu aktuellen Themen. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Kommandanten, stellv. Kommandanten, Abteilungskommandanten, stellv. Abteilungskommandanten, Zugführer, Gruppenführer, Kreisausbilder, Jugendwarte und Jugendgruppenleiter.

Uns ist es gelungen, ausgewiesene Experten als Referenten zu gewinnen, die Ihre Vorträge praxisnah an die Teilnehmer vermitteln werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Die Führungskräftefortbildung findet am

Samstag, 02.12.2017 von 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr in der Elzberghalle, Krähenwald 2 in 74834 Elztal-Dallau

statt.

Downloads:

pdfProgramm Führungskräfte-Fortbildung59 kB

Anmeldeformular

 
14 neue SprechfunkerInnen im Landkreis

14 neue SprechfunkerInnen im LandkreisBuchen | Im Floriansaal der Feuerwache Buchen fand am Donnerstag, 09.11., der Lehrgangsabschluss des gemeindeübergreifenden Sprechfunker-Lehrgangs statt.

14 Teilnehmer aus verschiedenen Gemeinden des Landkreises nahmen an dieser wichtigen Feuerwehrausbildung teil und erhielten ihre Teilnehmerurkunden für den bestandenen Sprechfunkerlehrgang vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Frank Fischer und dem Beigeordneten der Stadt Buchen, Thorsten Weber.

Weiterlesen...
 
Trauer um Egon Mairon

Die Stadt Walldürn, die Freiwillige Feuerwehr Walldürn und der Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis betrauern den Tod von

Herrn Stadtbrandmeister Egon Mairon

Feuerwehr-Ehrenstadtkommandant

Der Verstorbene trat im August 1964 in die Freiwillige Feuerwehr Walldürn ein und war von 1985 bis 1990 deren Abteilungskommandant und zuvor ab 1981 bereits stellvertretender Abteilungskommandant. Von 1986 bis 2006 hatte Egon Mairon das Amt des  Gesamtkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Walldürn inne, davor fungierte er ab 1981 als stellvertretender Gesamtkommandant. In dieser Amtszeit hat er sich neben der regulären Führungstätigkeit in besonderem Maße bei Fahrzeugbeschaffungen, dem Neubau von Feuerwehrgerätehäusern einschließlich der Errichtung des zentralen Atemschutzzentrums in Walldürn engagiert. Ferner führte er die Gründung von 3 Jugendfeuerwehrabteilungen durch. Darüber hinaus war Egon Mairon von 1985 bis 1991 als Unterkreisführer unterstützend für den Kreisbrandmeister tätig.

Weiterlesen...
 
Maschinisten-Ausbildung abgeschlossen

Neue Maschinisten ausgebildetMosbach | In der Zeit vom 10.10-21.10.2017 fand bei der Stützpunktfeuerwehr Mosbach eine Ausbildung zum „Maschinist für Löschfahrzeuge" auf Kreisebene statt.

An dieser Fortbildung nahmen 19 Feuerwehrangehörige aus dem Neckar-Odenwald-Kreis teil. Die Kreisausbilder Thomas Vieten, Uwe Hacker, Nadja Klos und Lehrgangsleiter Rainer Albert vermittelten in 35 Stunden die Aufgaben eines Maschinisten für Löschfahrzeuge in Theorie und Praxis.

Weiterlesen...
 
Einladung nach Neckargerach

Neckargerach | Die Freiwillige Feuerwehr Neckargerach lädt am Samstag, 21.10., zum Jugendwettkampf und zum Bayrischen Abend ein.

Der Jugendwettkampf beginnt am Samstag um 13 Uhr, der Bayrische Abend mit den Neckargeracher Musikanten startet um 18 Uhr.

Downloads:

pdfFlyer Jugendwettkampf301 kB
pdfFlyer Bayrischer Abend3.13 MB

 
Absage Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer

Leider müssen wir aufgrund zu geringer Anmeldezahlen das diesjährige Geschicklichkeitsfahren am 21.10.2017 in Mosbach-Neckarelz absagen.

Es tut uns sehr leid, wir hätten das Geschicklichkeitsfahren sehr gerne durchgeführt. Im nächsten Jahr werden wir wieder versuchen mehr Teilnehmer dazu zu begeistern. Herzlichen Dank aber natürlich an die Feuerwehr Mosbach und speziell der Abt. Neckarelz-Diedesheim die in diesem Jahr aus Ausrichter fungiert hätten.

 
Die Wärmebildkamera intensiv kennengelernt

Wärmebildkamera intensivWalldürn | Das Feuerwehrhaus in Walldürn wurde am vergangenen Samstag zum Ausbildungsort für die Nutzung von Wärmebildkameras. Der Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis und der Bereich Feuerwehrwesen des Landkreises hatten zum Tagesseminar eingeladen.

Thorsten Haag, hauptberuflich Brandamtmann bei der Berufsfeuerwehr Wiesbaden, zeigte den 20 Teilnehmern aus dem gesamten Landkreis die theoretische und praktische Handhabung ihrer eigenen, mitgebrachten Wärmebildkamera. Haag ist u.a. Ausbilder in der Realbrandausbildung und für Taktische Belüftung.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 39

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2017