Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
Motorsägenlehrgang bei der Feuerwehr Neckarzimmern
Motorsägenlehrgang in Neckarzimmern

Neckarzimmern. Die Freiwillige Feuerwehr Neckarzimmern veranstaltete einen 2-tägigen Motorsägenlehrgang, welcher unter der Leitung des forstlichen Hauptstützpunktes Schwarzach im Feuerwehrgerätehaus durchgeführt wurde.

Teilnehmer waren neben Feuerwehrleuten aus Neckarzimmern auch Feuerwehrkameraden von der befreundeten Werkfeuerwehr Motip-Dupli aus Hassmersheim. Am ersten Tag stand die Theorie im Vordergrund. Neben der Funktionsweise der unterschiedlichen Motorsägen waren Arbeitssicherheit, Ergonomie, Wartung und Pflege von Motorsägen sowie Unfallverhütung wichtige Unterrichtsthemen. Ausführlich erläutert wurden auch die unterschiedlichen Regelfälltechniken sowie verschiedene Entlastungstechniken.

Am zweiten Tag ginges dann in den Wald, wo es galt, die gelernte Theorie in der Praxis umzusetzen. Die Teilnehmer mussten mit verschiedenen Baumfällungen und Entastungsarbeiten ihr Können unter Beweis stellen. Beim Abschlussgespräch kam zum Ausdruck, dass es für alle wichtig gewesen ist, einen solchen Lehrgang zu absolvieren. Die 20 Teilnehmer können nun für sich persönlich und bei der Feuerwehrarbeit wichtige Tipps und Optimierungsmöglichkeiten im Umgang mit der Holzaufarbeitung anwenden. Kommandant Michael Stuber dankte im Namen aller Teilnehmer dem kompetenten Ausbilderteam vom forstlichen Hauptstützpunkt Schwarzach. Zukünftig will man auch weiterführende, spezielle Motorsägenlehrgänge gemeinsam organisieren. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Teilnehmer.

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2018