Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
Ferienprogramm sorgte für Abkühlung

Neckarzimmern | Einen aktionsreichen und heißen Nachmittag erlebten sowohl die Teilnehmer als auch die Helfer bei der Freiwilligen Feuerwehr Neckarzimmern im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms. Um 10 Uhr liefen die Vorbereitungen im Gerätehaus an, so dass beim Eintreffen der Kinder alles organisiert war. Man bildete für den ersten Teil des Tages zwei Gruppen.

Im Freien wurden die Ausrüstung, die Fahrzeuge und die Technik der Feuerwehr erklärt. Im Gerätehaus erfuhren die jungen Besucher in einer Präsentation einiges über die Aufgaben und die Organisation der örtlichen Feuerwehrtruppe. Ebenfalls wurden einige chemisch-physikalische Grundlagen zum Thema Brandschutz vermittelt und in praktischen Beispielen veranschaulicht. 

Nach einem Film im 'Kinderkino Gerätehaus' über das richtige Verhalten von Kindern im Brandfall ging es dann über zum praktischen Teil des Nachmittags. Mit den Feuerwehrfahrzeugen wurde die gesamte Mannschaft zum Sportplatz gefahren, wo bereits der Parcours für die Feuerwehrolympiade aufgebaut war.

Nun galt es, die Theorie in der Praxis umzusetzen. An den Stationen Kübelspritzen-Dosenwurf, Leinenbeutel-Zielwurf, Strahlrohr-Ballrennen und Ziel-Schlauchausrollen galt es, möglichst viele Punkt zu sammeln. Neben Getränken war an diesem heißen Nachmittag vor allem eines gefragt: eine Abkühlung. Hierfür wurde von der Feuerwehr über das Löschfahrzeug eine Wasserversorgung aufgebaut und mit Hydroschild und sonstigen wasserführenden Armaturen konnten die kleinen Besucher sich dann mit Wasserspielen erfrischen.

Am Ende des Nachmittags erfolgte im Gerätehaus die Siegerehrung zur Feuerwehrolympiade. Jedes Kind bekam eine Urkunde mit dem erreichten Dienstgrad sowie ein kleines Geschenk als Erinnerung an diesen Ferientag bei der Feuerwehr Neckarzimmern.

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2018