Suchen

Schneller informieren...

Banner
Banner

Abonnieren & weitersagen

Aktuelles von den Feuerwehr
Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis
Erfolgreicher Truppführer-Lehrgang

Erfolgreicher Truppführer-Lehrgang

Buchen | Im Florianssaal der Feuerwache Buchen fand am Donnerstag, 30.10.2008, der Lehrgangsabschluss des Truppführerlehrgangs statt. Neun Teilnehmer aus der Freiwilligen Feuerwehren Buchen und Mudau erhielten ihre Teilnehmerurkunden vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Klaus Theobald.

Der Truppführerlehrgang ist der erste Führungslehrgang innerhalb der Feuerwehr. Außerdem ist er Voraussetzung für weiterführende Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Die dieser 35 Stunden dauernden Ausbildung gehören unter anderem Rechtsgrundlagen und Organisation, Brennen und Löschen, Verhalten bei Gefahren inkl. ABC-Gefahrstoffe, Löscheinsatz und technische Hilfeleistung.

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Klaus Theobald beglückwünschte alle Teilnehmer zur bestandenen Prüfung. Als Zuständiger für die Ausbildung der Feuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis dankte er dem Lehrgangsleiter Franz Schwing und seinem Ausbilderteam (Josef Wegner, Andreas Hollerbach und Klaus Theobald) für die Zeit und die Bereitschaft, diesen 35 Stunden dauernden Lehrgang durchzuführen.

Im Anschluss daran überreichte Lehrgangsleiter Franz Schwing den Teilnehmern die Urkunden. Bürgermeister Roland Burger würdigte die Bereitschaft der erfolgreichen TruppführerInnen und beglückwünschte alle Teilnehmer.

Erfolgreich an diesem Lehrgang haben teilgenommen: René Bäuerlein, Jürgen Brünner, Michael Genzwürker, Matthias Grimm, Katrin Theobald und Mathias Wegner (alle Buchen), Johannes Kirchgessner (Hainstadt), Johannes Mackert (Oberneudorf) und Daniel Scheuermann (Schloßau). mag.

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2018